unsortiert

Montagsfragen 2016 #8

Und hier kommt meine Antwort zur aktuellen Montagsfrage des Buchfresserchens…

montagsfrage_banner

Wie kommst du mit Gewalt in Büchern zurecht? Magst du blutige Szenen oder lehnst du sie ab?

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein furchtbares Angstkaninchen bin. Also, eines nach dem Motto: Wenn Pro7 sagt, Menschen unter 16 müssen jetzt wegschalten, dann muss ich wegschalten – obwohl ich 26 bin.

Für Gewalt und blutige Szenen in Büchern bedeutet das, dass ich nur in Maßen ertragen kann, was die genial-verdrehten Autoren-Gehirne mir da zumeist vorsetzen wollen. Um Thriller und die meisten Krimis mache ich den größten Bogen, den man als Leser machen kann – weil in meinem Angstkaninchen-Kopf das Vorurteil hausiert, dass solche Bücher neben dem Gruseligsein auch noch mit bestialischem Mord und Totschlag aufwarten.

Ich ertrage Gewalt, solange sie nicht zu detailliert beschrieben wird. Da ich mit zu viel Fantasie gesegnet bin, malt mein Kopf die schaurigsten Bilder, wenn ihm zu viel Beschreibung geliefert wird. Mit „der Mann wurde erstochen“ komme ich zurecht, mit Einzelheiten über zerfetzte, naja, ihr könnt es euch denken, leider nicht so gut.

Das ist übrigens nicht nur in Büchern so, auch bei Filmen und Serien. Als the Mountain in Game of Thrones gegen Oberyn Martell gekämpft hat, musste ich mir die Augen zuhalten, liebe Leute. Ich werde nicht spoilern, aber denen, die wissen, worüber ich rede, kann ich sagen: anstatt diesem Finale hätte ich mir lieber noch 3 Mal „The red Wedding“ angetan. Brrrr….

Advertisements

Du möchtest etwas dazu sagen? Mach doch - gleich hier! :) Ich bin gespannt auf Deine Meinung zu dem Thema.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s