Archiv

#jdtb16 – 2016: Das Jahr des Taschenbuchs

Header_Jahr_des_Taschenbuchs

 

Ins neue Jahr startet man ja bekanntlich mit allerlei Plänen und Vorsätzen. Viele davon sind nach ein paar Wochen bereits wieder vergessen, obwohl sie eigentlich gar nicht schlecht und recht oft wirklich notwendig waren.

Einen Vorsatz wollen wir im neuen Jahr allerdings nicht vergessen: Kauft mehr Taschenbücher!

Der Verkauf von Taschenbüchern ist in den letzten Jahren zurück gegangen. Zugegeben, auch ich habe unheimlich gern wunderschöne Hardcover im Regal stehen. Aber Taschenbücher haben einfach Vorteile, von denen Hardcover nur träumen können – sie kosten weniger, passen besser in die Handtasche, machen beim im-Bett-lesen den Arm nicht so schwer und sehen mindestens genau so klasse aus wie ihre Geschwister mit den stabileren Buchdeckeln.

Damit Taschenbücher endlich wieder die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen, haben sich die Bloggerinnen Ramona (Kielfeder) und Petzi (Die Liebe zu den Büchern) die wunderbare Aktion „Jahr des Taschenbuchs“ ausgedacht und mit dem Hashtag #jdtb16 versehen, damit jeder gezielt darüber sprechen kann.

Ziel ist es, vom 01.01. bis 31.12. jeden Monat mindestens ein Taschenbuch zu kaufen und es kurz auf seinem Blog vorzustellen. Dabei muss nicht unbedingt rezensiert werden – ein Statement zum Kauf, die Gründe, eine Kurzbeschreibung (aber auch all das, was man sonst noch über das Buch sagen möchte) stehen stattdessen im Vordergrund. Zwischendurch wird es außerdem verschiedene Zusatzaufgaben zu erledigen geben – mal schauen, was sich Ramona und Petzi da so einfallen lassen! 🙂

Obwohl mein SuB bereits jetzt schon eigentlich viel zu hoch ist, will ich bei dieser Aktion unbedingt mitmachen und erliege sie mir selbst als Challenge auf. Die Fortschritte der einzelnen Monate werde ich auf einer Seite zusammen fassen, die ihr unter dem Reiter Challenges finden könnt.

Habt ihr auch Lust, mitzumachen? Dann schaut doch mal bei Ramona oder Petzi vorbei und meldet euch zur Aktion an. Auf deren Blogs könnt ihr außerdem noch einmal alles zur Aktion ganz genau nachlesen.

Also, auf die Plätze, fertig, Taschenbücher kaufen!

Advertisements

13 Kommentare zu „#jdtb16 – 2016: Das Jahr des Taschenbuchs

  1. Da schau ich doch gleich mal vorbei (Den Januar hab ich dann schon abgedeckt 😀 )
    Habe aber mal noch eine Frage: Sind die Verkaufszahlen von Taschenbüchern wirklich zurückgegangen, weil die Leute lieber Hardcover kaufen? Ich hatte gedacht es liegt an der steigenden Popularität von eBooks.
    LG, Kaddes

    Gefällt mir

    1. Du hast also in diesem Monat schon zugeschlagen, ja? 🙂 Ich muss mich noch entscheiden, wofür ich mein Geld ausgebe. Es sind einfach zu viele Bücher und zu wenig Finanzen! 😀

      Die Wahl zwischen Hardcovern und Taschenbüchern war jetzt nur auf mich bezogen. Was genau am Rückgang der Verkaufszahlen Schuld ist, kann ich gar nicht genau sagen, aber ich würde tatsächlich auch eher auf die e-Books tippen.

      Liebe Grüße
      Jule

      Gefällt 1 Person

      1. 😀 Dann nimm doch auch an der Aktion teil? Die Veranstalter freuen sich sicher über jeden Kaufwütigen. 😉

        Ich muss ja leider gestehen, dass ich zu den e-Book-Lesern gehöre. 😉 ABER ich kaufe auch richtige Bücher! 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Habe mich gerade angemeldet 🙂
        Jap, ich gehöre auch zu den anonymen eBook Akzeptierern.
        Vor allem englische kommt meistens als eBook bei mir an. 😀
        Stell dir mal vor, nie wieder Besuche in der Buchhandlung :0 Neimals!
        LG, Kaddes

        Gefällt mir

      3. Nicht wahr? Das mag ich mir auch lieber nicht vorstellen.. Und doch gibt es so viele, die mit Büchern nichts anfangen können und auf die eine Buchhandlung wirklich keinerlei Zauber ausübt. :/

        Gefällt mir

Du möchtest etwas dazu sagen? Mach doch - gleich hier! :) Ich bin gespannt auf Deine Meinung zu dem Thema.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s