Fantastic books

Die Ebook-Edition Skandinavien

Heute ist Weihnachten. Jaa, regnerisch, grau, ungemütlich – aber trotzdem Weihnachten. Bevor ich mich in elterliche Gefilde aufmache, einen Baum schön finde, Plätzchen backe und Reh mit selbst gemachten Spätzle esse, möchte ich noch kurz ein bisschen Krimi-Stimmung aufkommen lassen. Auf der Seite ebook.de ist seit einiger Zeit die Krimi-Edition Skandinavien zu finden. Krimis und Thriller aus diesem Teil der Welt sind ja schon seit langem voll im Trend – Krimi-Edition reiht sich da auf jeden Fall ein. Was genau ist die Edition? Für Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland bilden jeweils 3 Krimis ein Paket. Diese kauft man entweder einzeln oder im Gesamtpaket Skandinavien. Ich habe mich die letzte Woche an der Edition Finnland versucht – und ich wurde nicht enttäuscht. Im Paket befinden sich folgende Bücher:

Ilkka Remes: Blutglocke – Kommissarin Johanna Vahtera ermittelt

4038858101675

In „Blutglocke“ rächt sich der Sohn eines Mafiabosses mithilfe eines Biowaffenanschlags für den Tod seiner Mutter an der deutschen Regierung. Wunderbar  verwoben wechseln sich die einzelnen Handlungsstränge ab und erzählen die Ereignisse aus Sicht der einzelnen Beteiligten. So kommen die Handlanger des Mafiabosssohns, die ermittelnde Kommissarin, ein deutscher Minister, der zuerst nicht so recht ins Bild passen mag, und zahlreiche andere Personen zur Sprache. Stück für Stück, wie ein minimalistisches Puzzle setzt sich die Geschichte zusammen und gipfelt schließlich in einem gefährlichen Finale mit eindeutigem Aha-Effekt. Vom Entstehen des tödlichen Plans einer Massenvernichtungswaffe, über die Beschaffung der benötigten Einzelteile, die blutigen Beweggründe der Beteiligten bis zur schlussendlichen Aufklärung durch die engagierte, mutige Kommissarin Vahtera – die Story war kein bisschen langweilig, ich habe das Buch quasi eingeatmet. Wer mein Blog kennt, weiß, dass ich ein ziemliches Angstkaninchen bin und mich daher meist an Thriller und Krimis nicht so recht heran traue. Aber was soll ich sagen – hier war es genau die richtige Mischung: Geheimnisse, Mord, Politik, Polizeiermittlungen – da passten die einzelnen Morde hervorragend und waren wunderbare Gruselhighlights. Obwohl die einzelnen Charaktere (wahrscheinlich aufgrund ihrer Anzahl) meist eher blass blieben, passte doch alles hervorragend zusammen. Alles in allem gibt es eine absolute Lese-Empfehlung von mir!

Taavi Soininvaara: Finnisches Blut – Der erste Teil der Serie um Ermittler Arto Ratamo

4038858101682

Bei diesem Buch bin ich leider etwas zweigeteilt. Arto Ratamo, ein Wissenschaftler, der das Ebola-Gegenmittel findet, wird plötzlich Mittelpunkt und Hauptverdächtiger in einem Komplott, dass sich aus Mord, internationalem Biowaffenhandel, Korruption und Terroranschlägen zusammen setzt. Die Geschichte untergliedert sich in einzelne Tage, ganz am Anfang wird ein Unfall beschrieben, der alle weiteren Geschehnisse ins Rollen bringt. Die Story lebt vom Tempo, mir war sie allerdings manchmal sogar zu schnell – ich habe ab und zu nicht direkt mitgeschnitten, warum manches oder jenes passiert ist. Vielleicht, oder vielmehr wahrscheinlich, liegt das aber wohl daran, dass finnische Namen für das deutsche Auge mitunter schwer zu begreifen sind.

Richtig toll fand ich, wie nachvollziehbar und eindringlich Ratamos Gefühle für seine Tochter geschildert werden. Auch die anderen Haupt-Personen der Geschichte wurden gut heraus gearbeitet, haben interessante Eigenarten und Probleme. Sympathie-Träger wie Ratamo, mit dem man das Buch über mitleidet hat man so lieb gewonnen, wie man die Bösewichte der Geschichte hassen gelernt hat. In diesem Buch ist Ratamo noch das arme, verfolgte Opfer, dass keine Ahnung hat, wie ihm geschieht. Der Satz „Der erste Teil der Serie um Ermittler Arto Ratamo“ den man auf Ebook.de neben dem Buchtitel findet und die Tatsache, dass eben jenem Ratamo am Ende dieses ersten Buches angeboten wird, für die finnischen Behörden zu arbeiten, lassen erahnen, wie es weiter geht – also, ich bin auf jeden Fall neugierig! Und ihr?

Marko Kilpi: Erfrorene Rosen – Vom Praktikanten zum Ermittler

4038858101699

„Erfrorene Rosen“ hat mir fast am besten gefallen. Es geht um den Polizei-Praktikanten Olli, der unter der Obhut seines Mentors vom übermotivierten, überkorrekten Jüngling zu einem knallharten und dabei immer noch wunderbar menschlichen Ermittler wird. Mir hat der Prozess, den Olli während der nur knapp 200 Seiten durchmacht, wahnsinnig gut gefallen. Er versucht, seiner schrecklichen Kindheit zu entkommen, stößt aber während eines Falls immer wieder mit seinem ihm verhassten Vater zusammen.

Was mit einer vergleichsweise einfachen Bombendrohung beginnt, entpuppt sich im Laufe der Geschichte als überdimensionale Verschwörung, die so lange unentdeckt blieb, bis Olli durch vermeintlich stupide Praktikanten-Arbeit darauf stößt. Gemeinsam mit seinem Mentor, den ich trotz, oder gerade wegen seines raubeiniges Verhaltens unglaublich sympathisch fand – für ihn trifft der Ausdruck „harte Schale, weicher Kern“ eindeutig zu, und das lernt nicht nur Olli im Laufe der Story. Genau so stellt man sich doch einen Polizisten in einem Krimi vor, finde ich. Die Charaktere, gerade Olli sind wahnsinnig gut herausgearbeitet, die Geschichte liest sich flüssig, spannend und immer auch nachvollziehbar – ich konnte den Ebook-Reader kaum aus der Hand legen. Vor allem, ob Olli seine Differenzen mit seinem Vater aufarbeiten kann und wie aus dem anfangs kleinen Fall schließlich ein ganz großer wird, hat mich immer weiter lesen lassen. So darf ruhig jeder Krimi sein.

Alle 3 Krimis bekommt ihr im Paket für nur 9,99€ – wenn euch die Bücher Lust auf den Rest der Skandinavien-Edition machen, bekommt ihr die nur knapp 30€ bei ebook.de. Ich bin jedenfalls gespannt, was die anderen Editionen noch bereit halten.

In diesem Sinne frohe Weihnachten, meine Lieben. Feiert ruhig und besinnlich und stopft möglichst viele Plätzchen in euch rein! 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu „Die Ebook-Edition Skandinavien

Du möchtest etwas dazu sagen? Mach doch - gleich hier! :) Ich bin gespannt auf Deine Meinung zu dem Thema.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s